Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: ........

........ 5 Jahre 9 Monate her #1

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 3273
......das Insolvenzverwalter keine Substanzerhalter sind, ist bekannt. Den Herren geht es idealerweisse um ihre eigene (Konto-)Substanz, jedenfalls all denen, die mit auffällig gewordenen Banken zu tun haben. Man kennt sich halt, da gelten andere Regeln und Gesetze  ! Die Schrauben in den Holzrahmen hab ich auch gesehen und mir ebenfalls gedacht: Wie kann man nur ? Nun die dafür verantwortlich Zeichnenden stehen doch am Schild drauf und empfehlen sich als Makler. Der Umgang mit fremden Eigentum läßt darauf schließen, dass  möglicherwesße auch jetzt wieder lediglich ein "Blöder" und kein "Interessent" gesucht wird. Einer der möglichst viel Geld für das Haus bezahlt, darüber hinaus viel Geld mitbringt  (zusätzliche Sicherheiten), damit das Herz der Bank erfreut und sich innerhalb der nächsten zwei Jahre kaputt wirtschaftet. Ach ja, nicht zu vergessen : Der Interessent sollte möglichst wenig bis gar keine Ahnung haben, wie man ein Hotel führt. Am Besten wäre ein Branchenfremder.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.