Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Empört Hohenau

Empört Hohenau 6 Jahre 3 Monate her #1

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 3273
Nach meiner ganz persönlichen Meinung handelt es sich um Vergewaltigung der Rechtsform „eingetragene Genossenschaft”Hat Ihnen der Vorstand Ihrer Genossenschaftsbank eigentlich irgendwann einmal gesagt, was der Förderauftrag einer Genossenschaft wirklich bedeutet.  Fragen Sie mal gezielt nach, welche besonderen Vorteile ausschließlich den Mitgliedern gewährt werden und wie sie sich dadurch von den Banken anderer Rechtsform unterscheidet. Eine jährliche mickrige Dividende und evtl. zusätzlich ein Essen bei der Generalversammlung haben mit dem Förderauftrag nichts zu tun.Wer den Förderauftrag kennt, der weiß auch dass die Rechtsform “Genossenschaft” für solche Banken, wie sich die Volks- und Raiffeisenbanken heute darstellen die verkehrteste Rechtsform ist, die es gibt.Die Haftung für die Einhaltung des Förderauftrags trifft Vorstand und Aufsichtsrat gleichermaßen. Und zwar mit der Umkehr der BeweislastDie Mitglieder gehen doch nur zur Generalversammlung weil sie ein kostenloses Essen bekommen, das ist in den Köpfen von den dummen Mitgliedern, weil es halt umsonst ist, traurig wie die Mitglieder einer Genossenschaftsbank verarscht werden, hier findet Macht und Machtmissbrauch statt.    
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.